Eine Gemeinde, zwei Bezirke

Veranstaltungen in der evangelischen Kirchengemeinde bochum-nord

Die evangelische Kirchengemeinde Bochum-Nord ist durch den Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden Gerthe und Hiltrop am 01.01.2019 entstanden.

Äußere Gründe, wie der Rückgang der Gemeindemitglieder und somit der Finanzen haben dazu geführt, dass die Kirchengemeinden Gerthe und Hiltrop sich zusammenschließen mussten: Beide Gemeinden gehörten Ende 2018 zu den kleinsten im Kirchenkreis Bochum, und es war klar, dass sie dauerhaft nicht als Einzelgemeinden bestehen bleiben können.

Seit dem Jahresbeginn 2019 sind die ehemals selbständigen Kirchengemeinden nunmehr Bezirke der neuen Gemeinde bochum-nord.

Viele der gewachsenen Strukturen in beiden Gemeindebezirken haben aber weiterhin ihre Berechtigung und ihren Sinn. So gibt es in beiden Bezirken eine Kirche, in Gerthe die Christuskirche, in Hiltrop die Erlöserkirche. In beiden Kirchen werden weiterhin sonn- und wochentägliche Gottesdienste stattfinden. Auch die Gruppen und Kreise in beiden Bezirken haben ihre angestammten Tagungsräume und -zeiten und werden sie weiterhin nutzen.

Aus diesem Grunde orientieren sich die nachfolgenden Terminübersichten an den beiden Bezirken. Bei "Gottesdiensten" und "Besondere Veranstaltungen" gibt aber jeweils eine 3. Spalte, in der alle Termine zu finden sind, die Menschen aus beiden Bezirken ansprechen. Sie ist mit "bochum-nord Gesamt" überschrieben.

Schließlich können Sie sich unter "Überblick über alle Veranstaltungen" sämtliche Termine in unserer Gemeinde anzeigen lassen. Auf dieser Seite haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, gezielt nach bestimmten Veranstaltungen zu suchen.